FAQ´s

Wann findet der „FII goes digital“ 2021 statt?
Der FII findet im gleichen Zeitraum, vom 20. – 22. Januar 2021 statt.

Wo findet der „FII goes digital“ 2021 statt?
Der FII findet auf der neuen Plattform AINSPlive der DGAI / BDA statt.

Welche technischen Voraussetzungen benötigt mein Endgerät, um den Besuch der AINSPlive Plattform in höchstmöglicher Qualität zu gewährleisten?
Wir empfehlen die Nutzung einer direkten LAN-(gegenüber WLAN-)Verbindung, um eine bestmögliche Übertragungsqualität zu gewährleisten. Sollten Sie eine WLAN-Verbindung nutzen, empfehlen wir 5 MBit/s oder schneller für ein ruckelfreies Video. Ihr Laptop/PC sollte über eine ausreichend gute Ton- und Videoqualität verfügen. Zudem empfehlen wir die Nutzung eines aktuellen Browsers wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge oder Apple Safari.

Kann ich mich auch über ein Tablet oder Handy auf der Plattform zum „FII goes digital“ 2021 online einloggen?
Ja, der Login kann von jedem Endgerät aus erfolgen. Aufgrund der Übertragungsqualität und der Größe des Bildschirms empfehlen wir allerdings ein kabelgebundenes Gerät wie Notebook- oder Desktop-Computer.

Ich habe Probleme beim Betrachten des Live-Streams. Was kann ich tun?
Sollten Sie während des Live-Events Probleme beim Betrachten des Streams haben, weil „Ihnen die Berechtigung fehlt“ oder Sie eine Nachbuchung durchgeführt haben, dann führen Sie bitte eine Abmeldung im AINSPlive Portal durch und melden sich erneut an. Sollte nach der erneuten Anmeldung weiterhin diese Problematik bestehen, wurde ein vorher gespeicherter Cookie (die Seite ist nicht aktuell) erneut geladen, was meist bei Apple Systemen mit Safari der Fall ist. Sie lösen das Problem am schnellsten, indem Sie diese Seite komplett neu laden, anstatt diese nur zu aktualisieren. Hierfür klicken Sie in Safari auf den Eintrag „Darstellung“ und dann auf den Untermenüpunkt „Seite vom Ursprung neu laden“ an. Anschließend melden Sie sich bitte wieder mit Ihren bekannten Zugangsdaten an.
Wie kann ich mich für den „FII goes digital“ 2021 online anmelden?
Die Anmeldung können Sie wie bisher über unsere Homepage vornehmen. Bei erstmaliger Anmeldung legen Sie sich einen persönlichen Login im Teilnehmer Management Portal an (welcher auch für zukünftige Veranstaltungen der DGAI / des BDA Gültigkeit behält). Bitte beachten Sie, dass Ihre bisherigen Stammkundendaten aus Datenschutzgründen hierfür nicht mehr verwendet werden können. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst nach erfolgreicher Bestätigung des Links werden Sie zur Buchungsübersicht weitergeleitet.

Gibt es eine Anmeldefrist für den Kongress?
Sie können sich auch während der Veranstaltung noch online anmelden. Eine Anmeldung ist bis zum 22. Januar 2021 um 19.00 Uhr möglich.

Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich?
Die Gebühren sind direkt bei der Anmeldung mittels SEPA-Verfahren (nur bei Bankgeschäften innerhalb Deutschlands möglich) oder Kreditkarte (Mastercard, Visa) zu begleichen. Für den Einzug der Gebühren erteilen Sie der MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG ein Rahmenmandat für diesen Kongress. Die Rechnung wird Ihnen innerhalb 3 Wochen nach Anmeldung auf dem Postweg zugesandt.

Was passiert, wenn ich nach meiner verbindlichen Anmeldung verhindert/krank bin?
Bei Rücktritt bis 15.01.2021 ist eine pauschale Bearbeitungsgebühr in Höhe von 20,00 € fällig, danach wird die Teilnahme auch bei Nichtteilnahme in vollem Umfang geschuldet. Die Stornierung der Teilnahme ist nur wirksam, wenn sie schriftlich an die MCN Medizinische Congressorganisation Nürnberg AG erfolgt. Die Kontaktdaten finden Sie unter http://fii-kongress.de/allgemeine-hinweise.php
Wie erhalte ich meine Zugangsdaten für die AINSPlive-Plattform?
Während des Anmeldeprozesses über unsere Homepage wird für Sie ein Kundenkonto angelegt. Die hier vergebenen Zugangsdaten (E-Mail und Passwort) werden auch für den Login auf der AINSlive-Plattform genutzt.

Wann kann ich mich auf der Plattform einloggen?
Die Inhalte des „FII goes digital“ 2021 werden gemäß dem Programm ab 20.01.2021 verfügbar sein. Die Installation einer Software oder ähnliches ist zum Besuch der Plattform nicht notwendig.

Kann ich mich auch über mehrere Endgeräte auf der Plattform zum "FII goes digital" 2021 online einloggen?
Nein, ein Login kann nur über ein Endgerät erfolgen. Beim neuen Einloggen an einem anderen Endgerät wird das vorherige Endgerät automatisch ausgeloggt.

Wie verhalte ich mich richtig bei Nutzung der AINSPlive-Plattform?
Für Ihr persönliches Profil innerhalb der Plattform sollte Ihr reeller Name genutzt werden. Höflichkeit und respektvolles Miteinander haben höchste Priorität. Beleidigende Kommentare, rassistischer, sexistischer, persönlicher oder sonstiger Form sind untersagt und werden gelöscht. Den Anweisungen und Erklärungen der Vorsitzenden sowie ggfs. des technischen Supports ist Folge zu leisten.

Darf ich die Sitzungen aufnehmen?
Der Mitschnitt von Präsentationen in jeglicher Art (Video, Audio, Foto) sowie die Verwendung und Verbreitung dieses Materials ist strikt untersagt.
Sind die Programmpunkte online einsehbar?
Ja, Sie finden das Programm wie gewohnt mit allen Details auf unserer Homepage unter der Rubrik „Programm“.

Werden Workshops oder ergänzende Sitzungen (TIFONET) während des FIIs angeboten?
Nein, es wird lediglich 1 Vortragsstrang im diesjährigen Programm angeboten.

Wie gestalten sich die Sitzungen?
Das Programm wird On-Demand zur Verfügung gestellt. Die Vorträge der Referenten werden größtenteils im Vorfeld aufgezeichnet (Präsentation mit Bild und Ton; bei Verwendung eines macOS-Betriebssystems ist die Aufzeichnung lediglich mit Ton möglich), durch die Vorsitzenden der Sitzung entsprechend anmoderiert und in zeitlich vorgegebener Abfolge (s. Programm) abgespielt. Vorsitzende und Referenten sind der Sitzung live mittels Zoom zugeschaltet und stehen am Ende jeder Sitzung für Fragen und zur Diskussion in begrenztem zeitlichen Rahmen zur Verfügung.

Ab 29. Januar 2021 stehen Ihnen die Sitzungen im On-Demand Bereich für 6 Monate zur Verfügung, wenn die Referenten und Vorsitzenden ihre Beiträge freigegeben haben. So können Sie die Vorträge im Nachgang ansehen und sich mittels einer Lernerfolgskontrolle zertifizieren lassen und weitere Fortbildungspunkte sammeln.

An wen wende ich mich bei organisatorischen oder technischen Fragen während des digitalen Kongresses?
Im Information-Desk der AINSPlive-Plattform werden mittels Q&A-Funktion organisatorische und technische Fragen zum Kongress beantwortet.

Q&A mit den Referenten und Vorsitzenden
Mittels der Q&A-Funktion können Fragen / Anmerkungen bereits während der Sitzung an die Vorsitzenden gestellt werden. Die Vorsitzenden moderieren die anschließende Diskussion unter Einbindung der eingegangenen Fragen an die entsprechenden Referenten.
Erhalte ich eine Teilnahmebescheinigung?
Eine Teilnahmebescheinigung senden wir Ihnen nach der Live-Veranstaltung automatisch per E-Mail zu.

Erhalte ich für die Teilnahme am „FII goes digital“ 2021 Fortbildungspunkte?
Ja, auch für den „FII goes digital“ 2021 erhalten Sie Fortbildungspunkte. Zur Dokumentation für die Bayerische Landesärztekammer wird Ihre Anwesenheit während der Sitzung mittels Tracking protokolliert. Bitte beachten Sie, dass die Vergabe der Fortbildungspunkte eine vollständige Anwesenheit bei der jeweiligen Sitzung voraussetzt. Nach Ihrem Besuch der Sitzungen in der AINSPlive Plattform haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr Zertifikat mit den Fortbildungspunkten als pdf-Datei auszudrucken bzw. zu speichern (oben rechts durch Klick auf Ihren Namen, dann Zertifikate).MCN übernimmt weiterhin (bei Vorliegen einer entsprechenden EFN-Nr.) die Übermittlung der erworbenen Fortbildungspunkte an die Bundesärztekammer. Die Zertifikate für den 20.01.2021 stehen ab 21.01.2021 im Laufe des Tages zur Verfügung. Für die Folgetage werden die Zertifikate jeweils am Ende des Tages ab 19.30 Uhr verfügbar sein.

Wie viele Fortbildungspunkte erhalte ich für die Teilnahme am „FII goes digital“ 2021?
Die Veranstaltung ist durch die Bayerische Landesärztekammer zertifiziert worden. Hier gelangen Sie zur Übersicht der Fortbildungspunkte: http://fii-kongress.de/zertifizierung.php

Erhalte ich auch Fortbildungspunkte bei den Sitzungen, die On-Demand zur Verfügung stehen?
Ja, allerdings nicht, wenn Sie für diese Sitzung bereits im Bereich der Live-Sessions Fortbildungspunkte erhalten haben.

Wie erfolgt die Zertifizierung bei den On-Demand-Sitzungen?
Nach Besuch der On-Demand-Sitzung müssen Sie eine Lernerfolgskontrolle (10 Fragen im Multiple-Choice-Format) vornehmen, die zu 70% richtig beantwortet sein muss. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, sich Ihr Zertifikat als pdf-Datei auszudrucken bzw. zu speichern. MCN übernimmt weiterhin (bei Vorliegen einer entsprechenden EFN-Nr.) die Übermittlung der erworbenen Fortbildungspunkte an die Bundesärztekammer.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte für den On-Demand-Bereich der Bayerischen Landesärztekammer zur Zertifizierung vorliegen. Die Inhalte werden wie geplant ab dem 01.10.2020 zur Verfügung stehen. Sobald die Zertifizierung für den On-Demand-Bereich durch die BLAEK anerkannt wurde, können Sie auch hier entsprechende Fortbildungspunkte sammeln.

Kann ich bei nicht erfolgreicher Lernerfolgskontrolle diese wiederholen?
Ja, eine einmalige Wiederholung ist möglich.
Werden Satellitensymposien angeboten?
Ja, auch Symposien werden angeboten. Nähere Informationen finden Sie unter Industrie → Symposien.

Gibt es eine virtuelle Industrieausstellung?
Nein, dies ist nicht vorgesehen.
MCN Medizinische Congress-
organisation Nürnberg AG
Neuwieder Str. 9
90411 Nürnberg

Christian Altmann
Tel.: ++49 (0) 911 / 3 93 16 17
Fax: ++49 (0) 911 / 3 93 16 20
E-Mail: christian.altmann@mcn-nuernberg.de